Impingementsyndrom

Die arthroskopische Chirurgie am Schultergelenk hat sich in den letzten zehn Jahren rasant entwickelt. Viele Probleme lassen sich heute schonend und effizient mit Mitteln der arthroskopischen Chirurgie behandeln. Herr Dr. Gassen führt jedes Jahr ca. 200 - 300 arthroskopische Eingriffe an Schultergelenken erfolgreich durch. Diese Symptomatik ist weit verbreitet, die Ursachen aber durchaus vielfältig und nicht immer ist die konservative Behandlung ausreichend. Nach exakter Diagnostik ist eine arthroskopische Behandlung in vielen Fällen erfolgreich. Die "Enge" im Schulterdach kann arthroskopisch beseitigt werden und in der Regel sind die Patienten dann beschwerdefrei oder deutlich beschwerdegebessert. Lässt sich diese Problematik konservativ nicht lösen, ist eine arthroskopische Entfernung des Kalkdepots in den meisten Fällen möglich.

Zurück zur Überischtsseite Arthroskopie